googleb870f7f9e20f2eee.html
top of page
balloons-g744fbf7ff_1280.jpg
  • Seminare und Vorträge

  • Veranstaltungen für Eltern, Interessierte und Pädagogen

  • Elternberatung

  • Beratung von Freien Schulen und Gründungsinitiativen

  • Mentorierung 

  • Lernkarten für das Einspluseins und Einmaleins - Mini und Groß

  • Schnittmuster für Bruchrechenwürfel

  • Menschen- und Tierkunde 4. Klasse

  • Mehr...

  • Bücher zum Bruchrechnen und zur Spiritualität der Waldorfpädagogik

  • Beiträge in Zeitschriften 

  • Beiträge in Buch-Veröffentlichungen

Antje Bek
Erweitern mit Bruchrechenwürfeln
Veröffentlichungen
Heinrich_Pestalozzi_und_die_Waisenkinder_von_Stans_(1870)_-_Albert_Anker_edited.jpg

Audio-Aufzeichnung des Vortrages vom 8. Dezember 2023

Karmawirken verstehen

Vom Sklavenaufseher zum

Pädagogen Johann Heinrich Pestalozzi?

Interessante Menschen, interessante Projekte.

Aufzeichnungen von Online-Veranstaltungen stelle ich hier gerne zur Verfügung.

Raum, Zeit und Wort - Wie kann man Erziehung zeitgemäß gestalten?
01:32:39

Raum, Zeit und Wort - Wie kann man Erziehung zeitgemäß gestalten?

Online-Vortrag von Mischa Starostin am 8. Februar 2023 Seit wann gibt es überhaupt Schulen und warum wurden sie eingerichtet? Wie können sich Kinder auf der Erde so beheimaten, dass sie Vertrauen und Sicherheit in sich selbst - und nicht in äußeren Erscheinungen - finden, die sie durch das Leben tragen können? Beheimatung im Raum als Motto für die erste Schulzeit, dann Beheimatung in der Zeit und schließlich für die Jugendlichen Beheimatung im Wort, in der Sprache. Nicht mehr nach Fächern muss unterrichtet werden, sondern das, was mit den Kinder getan wird, wozu sie angeregt werden, was sie lernen richtet sich nach einem „Motto", nach einer Idee. Mischas Anregungen und praktische Erfahrungen können Inspiration für die Erneuerung von „Schule und Unterricht" sein. Mischa Starostin ist Historiker, Waldorflehrer, Schriftsteller, und zudem (Mit)Gründer der Initiativen „Gemeinschaft der Waldorfkleininitiativen“, „Wanderklassen”, „Freie Oberstufe”, „Jugend für Frieden”. Er wohnt in Monino, einer Dorfgemeinschaft 450 km nordwestlich von Moskau und ist Vater von 6 Kindern. Wer etwas für Mischas Arbeit spenden möchte, hat hier die Möglichkeit: Direkt-Überweisung an Mischa über Elinor: https://app.elinor.network/groups/c10... Informationen über Elinor/GLS Bank: https://elinor.network/de Oder Kontoinhaber: WaldorfMonino*elinor Name der Bank GLS Bank IBAN DE48430609677918887700 BIC GENODEM1GLS Verwendungszweck (Spende) ELINOR3BWAR3 Website von Antje Bek: www.antje-bek.de Telegram-Kanal von Antje Bek: https://t.me/Waldorfpaedagogen

 Mensch der neuen Zeit 

Herausforderungen und Chancen

Zum pädagogischen Jugendkurs Rudolf Steiners